Wir machen



Bildprojektion & Installation .

für

Landschaft, Architektur und Mensch.





Induistriepark
Industriepark
Foerderturm
Förderturm
Wald
Bäume 35m Höhe
Architektur
Villa Seeblicj




Lichtkunstprojekt 'deKompresso'
Mit bis zu 30 Projektoren werden Diafotografien projiziert
und erschaffen
begehbare Farbwelten in Landschaft oder Architektur.
Wir projizieren dabei nicht auf übliche zweidimensionale Flächen,
sondern beziehen die direkte
Umwelt als Bildträger ein.
Die fotografischen Bilder mischen sich zB mit Asphalt, Holz, Rasen,
Mauerwerk, Wasser, Bäumen.

Dazu positionieren wir flexible Textilelemente als
partielle Leinwände, welche,
vom Wind bewegt,
denselben sichtbar machen.




Der Name 'deKompresso' ist eine Wortsynthese aus den Begriffen
De/Kompression, De/Konstruktion, und Espresso.



Lahnbrücke Höhe 60m
Fahnenwald
Schlosspark Paderborn
Nebel Landschaft
Wiesenfläche 200x100m

Grube Georg
Kinetic Performance
Art Brut & Performane




Das Projekt
'
subVision'
erweitert die streng fotografische Ausrichtung von 'deKompresso'
um weitere transdisziplinäre Methoden der Bilderstellung,
sowohl technisch als auch künstlerisch.
Subvision verknüpft kontroverse Methoden
der Licht- und Bilderzeugung wie auch
unterschiedliche Formen der Malerei.

[zB aktuell "projizierte Malerei" im Grossbilformat]



Ruhr Reggae Dubstage
Windkunst Expo
Expo Schloss Bröllin
Wald
Wald & Nachthimmel

Autobahnbrücke
OpenAir Floor
Sternenzelt / Musikproduktion



Licht an_ Licht aus_


Kinetische Leinwände sind zB der 'Fahnenwald', die 'RoundScreens'.
'SquareScreens', das 'Flugfeld', das 'Kraftfeld' ..
Der Vielfalt der Formen und dem Erschaffen
neuer Wahrnehmungsräume setzen wir keine Grenzen.



Landschaft definieren wir als einen Raum, der bis zum Horizont geht.
Horizont ist die Linie zwischen Erde und Himmel.
Gerne positionieren wir unsere
Farbräume in einer
spannenden Landschaft als Hintergrund.



Ein Farb- oder
Lichtraum kann aber auch in umbautem Raum entstehen.


Konzept Corona-Kompatibelo
Schlossplatz Altenkirchen

Siloturm 65m
Fahnenwald
Promenade Usedom

Stöffelpark

WdBA Architektur Usedom



Interaktive Bühnen aus Licht

Unsere illuminierten Fahnenwälder sind begehbar.
Der Besucher wird durch das Betreten des Lichtraums
ein
Teil des lebendigen Werkes.





Wir bespielen Flächen von 30 bis 30.000 qm.
Je nach Konzept auch mehr oder weniger.



Wald und Baeume
Bäume
Projektion und Fotografie
Fotoarbeit

Lichtperformance

Hochsilos
RedAlert Performance
'Brücken bauen' Königswinter


 

K O N T A K T
- email -





F U N D U S  ~  M O D U L E
> Unsere Technik - die Bausteine <






the projects | Projekte
PORTFOLIO
~ deKompresso | subvision ~

FOTOgalerie PHOTOS
Flickr.gallery

Fotos auf FacEbook. (scroll down)




Altstadt
Historische Altstadt

Industriekultur

Wandlung Betonoase
Hochsilo
Industrie wird Monument

Städtebau





- (navigation) -


> start <

> fundus + module <

> links <

> PORTFOLIO <


> kontakt <

> impressum <

> opossum <


A3 Brücke 68m Pani Projektor





- E N D E -

--~~ blâBL@h"§bläH ~~--
eMail-Adressen dieser Site: Die Veröffentlichung dieser eMail-Adressen berechtigt ausdrücklich nicht zum Versenden von Massenmails (Spam), dem unaufgeforderten Eintragen in Newsletter und anderen Mailverteilern oder zur Weitergabe an Dritte zu diesen genannten Zwecken. In Fällen wiederholter Massenmails informieren wir die zuständigen Provider und behalten uns rechtliche Schritte gegen den Absender vor.
ACCEPTABLE USE POLICY: Sending unsolicited mail messages, including, without limitation, commercial advertising, informational announcements and the unauthorized registration into mailing lists is explicitly prohibited. Posting the adresses to one or more mailing lists or newsgroups (excessive cross-posting or multiple-posting, also known as "SPAM") is explicitly prohibited and may result in legal action.
- subvision.net wie auch die betreiber sind nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten -

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Links distanziert. Ich habe auf meinen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt:
" Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinen Webseiten inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für allle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. "